Sie sind hier

SOLAR (R)EVOLUTION

Wird die Sonne das Bewusstsein der Menschheit verändern?
 

Im Film SOLAR (R)EVOLUTION liefert der weltbekannte deutsche Biophysiker Dieter Broers einen schlagkräftigen Beweis, indem er auf eine Fülle wissenschaftlicher Befunde hinweist, die bemerkenswerte Zusammenhänge zwischen Anstiegen der Sonnenaktivität und der Entfaltung unserer kreativen, mentalen und spirituellen Fähigkeiten belegen.

Wir befinden uns mitten in einem dramatischen Anstieg solarer Turbulenzen, welche das Potential haben, das Erdmagnetfeld und in der Folge auch unsere globale Ökologie zu stören. Broers sieht dies jedoch nicht als drohende Apokalypse, sondern als Anbruch eines neuen Zeitalters.

Bezug nehmend auf Ergebnisse verschiedener Forschungsdisziplinen zeigt er, wie Ausbrüche solarer Aktivitäten bisher kaum für möglich gehaltene Potentiale bergen, unsere Hirnaktivität zu erhöhen und unseren Verstand zu erweitern. Telepathie, außersinnliche Wahrnehmung oder exzellente Intelligenzquotienten – also Fähigkeiten, die im Grunde als außergewöhnlich oder übernatürlich gelten – könnten bald alltäglich und „normal“ sein und uns sehr gut helfen, die zunehmenden globalen Krisen, denen wir gegenüberstehen, zu lösen.

Offensichtlich wandelt sich unsere Art zu denken, zu fühlen, Beziehungen herzustellen, zu kommunizieren und die Realität zu erleben schon seit einigen Jahren drastisch. Dieter Broers bekräftigt, dass diese Veränderungen letztlich in einer neuen Form von Bewusstsein und Harmonie auf der Erde gipfeln werden. Laut Broers durchlebt die Menschheit einen Evolutionssprung, und dieser Prozess hat längst begonnen.

Mit Beiträgen von DIETER BROERS, RUPERT SHELDRAKE, MICHAEL PERSINGER, ERNST SENKOWSKI, MICHAEL KÖNIG, ILLOBRAND VON LUDWIGER, ELIZABETH RAUSCHER, ROLLIN MCCRATY, FRANZ HALBERG, GIULIANA CONFORTO, JJ & DESIREE HURTAK, FRANCINE BLAKE, und RICK STRASSMAN.