Sie sind hier

PACHAKÚTEC

Der Weg des Sonnenpriesters für die Heilung des Herzens der Erde
Ein Film von Anya Schmidt
Mit Ñaupany Puma

Auf einem 5.400 Meter hohen Gipfel in den Anden Perus, inmitten von schroffem Felsgestein, wirft sich ein junger Mann in traditionellem Gewand auf den Boden, hebt den Blick zum Himmel und betet in alter Quechua Sprache zu den Kräften von Vater Sonne und Mutter Erde. Es ist Ñaupany Puma, ein Sonnenpriester und Nachfahre der alten Inkakultur, in Vorbereitung auf seine große Aufgabe.

Die Überlieferungen der Inka besagen, dass die Menschheit jetzt einen großen Wandel durchlebt, der bekannt ist als das PACHAKÚTEC.

PACHAKÚTEC signalisiert das Ende eines großen Zeitzyklus von 26.000 Jahren und eine Phase von mächtigen Veränderungen, die uns in ein neues Zeitalter führen wollen.

 

Die Regisseurin Anya Schmidt
und Ñaupany Puma sind zur Vorstellung anwesend.

 

FSK ab 6 Jahren