Sie sind hier

The Cure - Der Schlüssel zur Heilung

»Einer der wichtigsten Filme zum Thema Gesundheit, die es je gab.« MARCI SHIMOFF, AUTORIN VON GLÜCKLICH OHNE GRUND!
Jahrzehntelang waren die meisten Experten davon überzeugt, dass vor allem genetische Faktoren darüber entscheiden, ob wir gesund bleiben oder Krankheiten entwickeln. Doch ein weit wichtigerer Aspekt wurde bisher außer Acht gelassen: Unser Körper verfügt über schier unbegrenzte Möglichkeiten zur Selbstheilung, wenn wir uns von emotionalen Konflikten und negativen Glaubenssätzen verabschieden. The Cure – Der Schlüssel zur Heilung erklärt den neuesten Stand der Wissenschaft und lässt Vordenker wie Gregg Braden und Bruce Lipton zu Wort kommen. Die Zeit ist reif für eine Gesundheitsrevolution!
 
Unser Körper ist darauf ausgelegt, jahrzehntelang gesund und vital zu bleiben. Warum ist dann unsere Lebenserwartung in den letzten Jahren erstmals gesunken? Und warum werden wir zunehmend kränker? Ganzheitsmediziner sind sich heute darüber einig, dass wir die wohl wichtigste Quelle für Wohlbefinden und ein langes Leben bisher unterschätzt haben – unsere Emotionen. In seinem ermutigenden und kraftvollen Film zeigt Regisseur David Scharps: Weit mehr als genetische Faktoren, eine gesunde Ernährung oder Bewegung sind es unsere Gedanken, Überzeugungen und ungelöste seelische Konflikte, die darüber bestimmen, ob wir gesund bleiben oder krank werden. Eine erstaunliche Reise der Selbstentdeckung mit unglaublichen Fallbeispielen sowie Interviews mit Wissenschaftlern, Ärzten und spirituellen Lehrern. Wer diesen Film gesehen hat, wird seinen Blick auf die Ursachen von Krankheit und Heilung von Grund auf verändern.

THE CURE gewinnt beim Cosmic Angel Award 2014
Publikumspreis: 2. Platz
Jurypreis: 3. Platz

Referentin: Isolde messinger

Praxis Unicus, Königstein
 
http://www.praxis-unicus.de/