Sie sind hier

BLINDSIGHT - Vertraue Deiner Vision

Der Eröffnungsfilm von Kinolichtart

Vor der atemberaubenden Kulisse des Himalaja begleitet BLINDSIGHT den spannenden Aufstieg von sechs tibetischen Teenagern auf den 7100 Meter hohen Lhakpa Ri. Diese Unternehmung erscheint umso unglaublicher, als die tibetischen Kinder blind sind. Sie werden von der ebenfalls blinden 'Braille ohne Grenzen'-Gründerin SABRIYE TENBERKEN und dem blinden Mount-Everest-Bezwinger ERIK WEIHENMAYER und einem Team erfahrener Bergsteiger begleitet.

Regisseurin Lucy Walker begleitet die vier Jungen und zwei Mädchen bei der Vorbereitung und dem schwierigen Aufstieg. Sie gibt Einblick in ihre persönlichen Geschichten und das Schicksal der im Alltag diskriminierten Jugendlichen, die das Stigma des gesellschaftlichen Außenseiters abwerfen und mit Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein dem Leben die Stirn bieten. Auf dem Weg zum Gipfel kommt es zu Konflikten, die die Doku spannend wie einen Spielfilm machen...

Die Expedition wird für jeden Einzelnen ein Erfolg, führt die Kinder aus einem Leben mit dem Stigma des Blindseins heraus und eröffnet ihnen neue Perspektiven und Möglichkeiten zur Veränderung. BLINDSIGHT ist ein intensiver, ungewöhnlicher Film über die Kraft von Freundschaft, Solidarität und Liebe. Er vermittelt uns, dass wir fast alle Ziele erreichen können, wenn wir den Weg gemeinsam gehen und an unsere innere Kraft glauben. Der mit zahlreichen Preisen dekorierte Film gewann u.a. den PUBLIKUMSPREIS der BERLINALE 2007.

Einige Pressestimmen:

  • "Ein packendes Doku-Drama, bei dem die Blinden am Weitsichtigsten sind"  (Emotion)

  • "Eine ebenso spektakuläre wie berührende Himalaja-Expedition"  (Focus)

  • "Konfliktreich und bewegend. Blindsight entlarvt Vorurteile, vor allem die der Sehenden" (Galore)

  • "Fantastische Bilder" (TV-Movie)

  • "Eine Doku, die Augen öffnet"  (Cinema)